Bau und Planung einer Fach- oder Verbrauchermesse sind Mammutaufgaben: In leeren Hallen gewaltiger Dimensionen entstehen ganze Produktwelten aus Messeständen, durch die Ströme von hunderttausenden Besuchern geleitet werden.

Live-Kontrolle von Auf- und Abbau Ihrer Messestände

Die Zeitraffersysteme von Aspekteins sind das optimale Mittel, um Ihre Messebau-Projekte zu dokumentieren und überwachen. Die TimeBeast-Kamerasysteme erstellen Aufnahmen in 5K-Kinoqualität und erlauben es durch eine Onlineanbindung an unser Web-Frontend PACE, den aktuellen Baufortschritt jederzeit zu prüfen. So können Sie kontrollieren, ob Zeitpläne eingehalten werden, und können Probleme erkennen, bevor sie entstehen. Und das vollkommen unabhängig davon, auf welchem Fleckchen der Erde Sie sich befinden. Mit TimeBeast haben Sie den optimalen Überblick.

Alle Aufnahmen werden als Rohbilder gespeichert und können so im Nachgang einer Messe zu einem hochwertigen Zeitraffer-Film weiterverarbeitet werden. Dank der hohen Qualität der Einzelbilder (unter Anderem in puncto Auflösung, Dynamikumfang und Datenrate) genügen Ihre Aufnahmen auch den Ansprüchen anspruchsvollster Imagefilmproduktionen und können so zum Highlight Ihres Werbefilms werden. Falls Sie das wünschen, unterstützen wir Sie auch gerne mit unserer preisgekrönten In-House-Werbefilmproduktion.

Unser Tipp: Besonders gut kommt Ihr Zeitraffer-Film zur Geltung, wenn Sie mehrere Aufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven miteinander kombinieren. Nicht nur wird Ihr Film so dynamischer, Sie bieten Zuschauern damit auch die Möglichkeit, ein Gefühl für die Dimensionen Ihres Messestands zu erhalten und haben die Möglichkeit, einzelne Elemente Ihres Stands hervorzuheben.

Auswertung und Dokumentation von Besucherströmen

Selbstverständlich können die Zeitraffer-Systeme auch während der Messe selbst genutzt werden. Im Zeitraffer wird aus einem langsamen Besucherstrom ein reißender Fluss, der eindrücklich verdeutlicht, wie gut Ihr Stand oder Ihre Messe besucht wurden.

Dank künstlicher Intelligenz können unsere Systeme mehr, als „nur“ Bilder aufzunehmen: Unsere Kameras erkennen automatisch Menschen, die sich im Bild befinden. So können Gesichter nicht nur DSGVO-konform verpixelt oder entsprechende Bildbestandteile weichgezeichnet werden, sondern Sie können auch das Verhalten der Messebesucher untersuchen – selbstverständlich ebenfalls völlig anonymisiert. So können Sie beispielsweise die Verweildauer oder die Bewegungsrichtungen von Besucherströmen auswerten. Gab es einen Ort an Ihrem Stand, der für Besucher besonders interessant war? Mit unseren Systemen schaffen Sie belegbare Fakten als Ergänzung zu Ihrem Bauchgefühl. Als Hersteller der Kameratechnik und der zugehörigen Software freuen wir uns darauf auch individuelle Lösungen für Ihre Herausforderungen zu entwickeln.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns darüber, von Ihnen zu hören.

JETZT PROJEKTANFRAGE STELLEN

Comments are closed.