Zeitraffer eines Rendezvous zwischen Tradition und Moderne

Zu den bereits 296 Mitgliedshotels des handverlesenen Portfolios der Design Hotels zählt seit jüngster Zeit das La Maison Hotel aus Saarlouis im Saarland.

bilder_la_maison_gross_archi_04-596x312 Zeitraffer fertiges Hotel Zeitraffer Bistro Pastis

Als die Bauarbeiten im August 2013 begannen, war lediglich das renovierungsbedürftige Herrenhaus im Stile Ludwigs XIV (ehemaliges Oberverwaltungsgericht mit angrenzendem Hausmeisterhaus zur Südseite) und dessen Parkanlage vorhanden. Die 38 Zimmer wurden in Form eines modern wirkenden Neubaus an das opulente Herrenhaus angegliedert.

Und genau dieser geplante, 3-geschossige Neubau im Norden war im Focus unserer Zeitraffer-Dokumentation. Das Zeitraffer-System wurde an einem 20 Meter hohen Lichtmast installiert, unmittelbar seitlich des geplanten Neubaus. Mittels Solarstrom konnte das System sich autark mit Energie versorgen, unabhängig von der anfangs kargen Infrastruktur.

Zeitrafferkamera auf Mast

Zeitrafferkamera auf Mast

Über einen Zeitraum von 2 Jahren entstanden somit tausende von hochauflösenden Serienbildern, die zu Projektende zu einem Zeitraffer-Film in einer Auflösung von 5K verarbeitet wurden. Trotz schwieriger Wetterbedingungen wie Schnee, Regen und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt lieferte unser System zuverlässige und aussagekräftige Ergebnisse.

 

 

Langzeit-Zeitraffer-Kamera

Zeitraffer-System auf Mast

Pro Tag wurden 24 Bilder von dem Zeitraffer-System aufgenommen. Mit Hilfe unseres intelligenten Zeitraffer-Controllers konnte der genaue Startzeitpunkt pro Tag und die Dauer der täglichen Aufnahmeintervalle eingestellt werden. Somit wurden über den Zeitraum von 2 Jahren insgesamt ca. 17.500 Einzelbilder aufgenommen, was einer Datenmenge von ca. 513 Gigabyte entspricht.

Alle 2 Monate wurden Zwischenergebnisse der Zeitraffer-Aufnahmen zu einem kurzen Film zusammengeschnitten. Da sich die Baustelle in der Nähe unserer Produktionsbüros befand, wurde ein System ohne Fernwartungs-Möglichkeit installiert. Ca. alle 8 Wochen konnte somit kostengünstig ein Kartenwechsel vor Ort vollzogen werden.

 

 

Hier sehen Sie das fertige Ergebnis der Zeitraffer-Aufnahmen:

Erstellung einer kompletten Jobstory

Neben den Zeitraffer-Aufnahmen wurden wir auch mit 32 Drehterminen vor Ort zu bestimmten Bauabschnitten beauftragt. Somit konnte der Zeitraffer-Film mit detaillierten Boden-Filmaufnahmen bereichert werden. Das Ergebnis ist eine 20-minütige, lückenlose Baudokumentation von Anfang bis Ende, welche dem Bauherren als Geschenk von der Bauleitung nach Fertigstellung übergeben wurde. Eine Kurzversion des Films für das Internet wird bald veröffentlicht.

Die umfassende filmische Dokumentation beinhaltet folgende Bau-Abschnitte:

Aushebungen und Erdwärme-Bohrungen
Erstellung Sockelgeschoss für die Tiefgarage
Modifikation Altbau
Mauerarbeiten Neubau
Betonage Wände und Decken des Neubaus
Betonage Stützwände Neubau
Montage der Fertigtreppe im Altbau
Verlegung von Deckenplatten Neubau
Kanalarbeiten und das Verlegen von Dränage-Rohren
Renovierung der Parkanlage
Einzug von Deckenstützpfeilern im Altbau
Fassadenverkleidung Neubau
Ausbau der Terrasse
Baufortschritt im Bistro, Dachgeschoss Altbau und Eingangsbereich
Dokumentation des fertigen Zustands im Innenbereich (Rezeption, Küche, Bistro, Zimmer-Bereiche)

Planen Sie den Bau eines Hotels oder aufwendige Renovierungen eines Altbaus? Mit unseren autark arbeitenden Zeitraffer-Systemen bieten wir Ihnen eine lückenlose Dokumentation in einem professionell erstellten Film.

Jetzt Projektanfrage stellen

Bildrechte Headergrafik & Artikelbilder: © CBAG Studio Architekten Saarlouis / LA MAISON hotel

 

Comments are closed.